Einzelworkshops

Allgemeines:

  • Die Workshops sind konzipiert für die Dauer von ein bis eineinhalb Tagen.
  • Bei den Workshops steht die Praxis im Vordergrund.
  • Die Übungen der TeilnehmerInnen wird durch einzelne Theoriemodule ergänzt.
  • Die TeilnehmerInnen erhalten ein Handout mit den Inhalten des Workshops.

Hier kommen Sie weiter zu den Kurzbeschreibung der Inhalte einiger Workshops:

Workshop 1: „Identität – Das Lehren lieben lernen“

Workshop 2: „Beziehung – Den heißen Draht entwickeln“

Workshop 3: „Konflikte – Das positive Potenzial freilegen“

Workshop 4: „Üben – Den Königsweg zum Erfolg entdecken“

Workshop 5: „Aufführungspraxis – Lampenfieber und Stress überwinden“

Workshop 6: „Kommunikation – Verstehen und verstanden werden“

Workshop 7: „Sprungbrett Motivation – Bindung statt Bildung“

Workshop 8: „Beste Unterrichtserfolge – der pädagogische Eros“

Workshop 9: „Lust und Kreativität – Wieder spielen lernen“

Workshop 10: „Der Intensivunterricht – die studienvorbereitende Ausbildung“

Weitere Workshops auf Anfrage.

Hier kommen Sie zu den aktuellen Terminen!

 

Kommentare sind geschlossen.